TV Muttenz > Berichte > Schneeweekend in Elm (Seite 1 von 3)

< zurück < vorhergehende Seite > nächste Seite

3./4. Februar 2007: Schneeweekend Elm

3 Seiten mit Bericht und Bildern

Was es zu einem einmal mehr unvergesslichen Schneeweekend braucht:
> Eine fast schon unheimliche Gruppen-Pünktlichkeit
> Herrlichste Sonne, angenehme Wärme, ein Gefühl von Schnee
> Einmalige Bergkulissen mit und ohne Löcher
> Skifahrer und Snöber, Alte und Junge, Hauptsache Gleichgesinnte
> Eine gemütliche saubere Unterkunft für alle Ansprüche
> Nichtraucher
> Eine abgesagte Schlittelfahrt
> Schnarchersuiten und eine Erste Klasse Geriatrieabteilung
> Gemütliche Skihüttenbeizlis mit TV Muttenz-reservierten Tischen
> Tischreservierer und Rundenzahler
> Ein-Brättli-Fahrer, Zwei-Brättli-Fahrer, Muggä-Hüttä-Brättli-Feinschmecker
> Susanne im Service und an der Bar
> Schöne Frauen zum Anbaggern
> Aufgestellte hübsche junge Bericht schreibende TV Volleyball Girls
> Nochmals dieselben hübschen Girls im Hawaii-Blumen Dekor
> Whisky Cola mit Eis
> Schonlangenichtmehrdabeigewesene Ueberaschungsgäste
        zur Betreuung und Tanzbegleitung von weekendeinsamen Damen
> Einen feinen, edlen Tropfen zum Geniessen
> Ein Schächteli voll Würfeli, einen Teppich mit Kärtli, einen Kasten mit Töggeli
> Eine Beachparty auf der Alp
> Ein Halbeli vor dem Einschnarchen in einer heimeligen Geriatrie-Suite
> Mitschnarcher- und –innen (siehe auch Gleichgesinnte)
> Sonnenschein bereits zum Zmorge
> Freie Duschen und WCs
> Handys und MP3-Player, DVD-Player, Player im Seniorenalter
> Einen guten Organisator, der bereits an 2008 denkt
> Ein nett gemeintes Tangge zum Abschied am Elmer Dorfrand
> Eine ruhige gemütliche Heimfahrt mit Schläppi
> Liebe, wartende Frauen
> Einen lieben Berichteschreiberling, der mit Freude dabei war, jeden Augenblick genoss
        und dem nichts entging
Was es definitiv nicht braucht:
> mitfahrenwollende Fremde ohne Schii und Scharm
> mitfahrenwollenabernichtkönnende Grippenkranke (Gute Besserung!)
> Defekte Car-Scheibenwischer
> Schwerer und harter Schnee auf 8m Breite und 8cm Höhe verteilt
> Diskussionen über Neandertaler
> Unglückliche Stürze und gebrochene Handgelenke (Gute Besserung!)
> Einen Diskjockey, der das Publikum nicht spürt
> Miss Wet-T-Shirt-Wettbewerbe unter ZiggiZaggi-Juhui-Gebrüll
> Das Elmer Projekt namens Beachparty:
        Als Schneesportalternative die Alpen flach walzen für eine freie Sicht aufs Mittelmeer,
        ein Guck-Loch haben sie schon
> Langweilige, saufende und rauchende junge einheimische Nichttänzer
> Entschuldigungen, warum es keinen Whisky Cola gibt
> Irgendwelche Getränke mit Elmer Citro
> Fusel zu knapp tolerablen Höchstpreisen
> Nicht vollendende Anbaggerer
> Nichtschlafende Schnarcherzuelooser
> Licht-Aus-Kommandos um 22:00 Uhr
> Geschlossene Fenster
> Eine Heimfahrt Elm-Muttenz via Spital ohne Inselrundfahrt
In Elm ist alles möglich:
> Bachparty im Schnee (mit Trainer und Adiletten im Ausgang)
> Gondelfahrt um Mitternacht
> Die Jüngsten waren am längsten im Ausgang
        (und trotzdem: Für Schneeweekend-Verhältnisse ungewohnt früh im Bett)
> Das Tanzbein bei einem Walzer auch auf der Piste schwingen
> Brauner Schnee
> Ein paar neue Kratzer auf den Boards und den Skiern
> Sonntags ab 14:00 in der Beiz statt auf der Piste
> somit: Es het gfägt
 

Heiner Vogt (was es braucht und nicht...), Miriam Lüdin (In Elm ist alles möglich)

Mit dabei waren:
Beda Bloch, Karl Flubacher, Vreni Flubacher, Jürg Flückiger, Christian Güntensperger, Eliane Gysin, Thommi Haas, Angela Honegger, Anne Honegger, Jürg Honegger, Sandra Honegger, Pia Huggel, Werner Jossi, Hans Kradolfer, Cyril Lüdin, Miriam Lüdin, Tanja Lüdin, Jürg Meier, Christoph Mühlethaler, Claudia Negroni, Dieter Rist, Sarah Rivoli, Corinne Ruegsegger, Tanja Schenker, Barbara Scherer, Urs Scherer, Urs-Peter Stöcklin, Vreni Stöcklin, Esther Ueltschi, Hansruedi Ueltschi, Doris Vogt, Heiner Vogt, Tania Vogt

Schneeweekend 2007
Die Teilnehmer kurz vor der Heimfahrt

Schneeweekend 2007
Das Martinsloch, für die die es nicht gesehen haben

 

Text: Miriam und Heiner - Bilder: Miriam und Karl

< zurück > top > nächste Seite