TV Muttenz > Berichte > Eierleset (Seite 1 von 3)

< zurück > nächste Seite

27. April 2014: Eierleset

Das "Eierleset" ist ein alter traditioneller Brauch, der 1878 erstmals erwähnt wurde. Es ist dem TV Muttenz zu verdanken, dass dieser sportliche Grossanlass mit Publikumsaufkommen von ca. 500 Personen jedes Jahr eine Woche nach Ostern in der Regel im Oberdorf stattfinden kann.

Die Vorbereitung

Eierleset 2014 Eierleset 2014 Eierleset 2014

Eierleset 2014 Eierleset 2014

Eierleset 2014 Eierleset 2014

Eierleset 2014 Eierleset 2014

Eierleset 2014 Eierleset 2014

Eierleset 2014 Eierleset 2014


Die beiden Mannschaften

Eierleset 2014

Schwingklub Muttenz:
vorne: Patrick Schmid, Cyrill Brügger, Cyril Schopferer
hinten: Cyril Widmer, Dominik Frieden, Reto Schmid, Markus Schneider, Manuel Hasler mit Händi = Präsident Lukas Ilg

Eierleset 2014

TV Muttenz:
Vorne: Andrea Knapp, Armin Fuchs,
hinten: Caroline Bucheli, Jack Ackermann, Mathias Bischoff, Hansi Bacher, Felix Rothweiler, Beni Meier


Einmarsch der Mannschaften

Die Delegation des Turnvereins

Eierleset 2014 Eierleset 2014

Einmarsch der gesamten Delegation des TV Muttenz, angeführt vom Musikverein Muttenz, den Fahnenträgern des TVM, den Move'n'Dance Tänzerinnen, den jugendlichen und erwachsenen Wettkämpfern sowie den Leiterinnen und Leitern der Jugendabteilung

Eierleset 2014 Eierleset 2014

Eierleset 2014 Eierleset 2014

Die Schwinger

Eierleset 2014 Eierleset 2014

Der Einmarsch der Delegation des Schwingklubs Muttenz: Angeführt von einem Geisslechlöpfer, dem Jungschwinger als Fahnenträger, dem Präsi und Chef Gaben, gefolgt von der Wettkampfmannschaft und den Treichlern (Baselbieter Flurtrychler)

Eierleset 2014 Eierleset 2014

Eierleset 2014 Eierleset 2014 Eierleset 2014


(Fotos: Edith Zogg und Georges Schneider)

< zurück > top > nächste Seite