Turner

 

11. Januar: Candlelight Dinner

Der 100t schwere Monolith in der Eingangshalle 
Der 100t schwere Monolith in der Eingangshalle
Der Monolith aus der Nähe 
Der Monolith aus der Nähe
 

Traditionell wird zum Jahresstart die erste Turnstunde von Fitness Freitag zum Candlelight genutzt. Das OK bestehend aus Thomi und Felix, sonst auch unsere Turnleiter, hatte darum bereits auf 17:15 Uhr an den Bahnhof in Muttenz eingeladen. Nach einem kurzen Fussmarsch Richtung Westen bogen wir dann doch noch ins neue Gebäude der Fachhochschule Nordwestschweiz ab. Der sportlichste Teil des Events stand uns nun bevor. Wir trafen uns in der Cafeteria im 12. Stock oder 363 Treppenstufen später wieder, und nur Heiner durfte den Lift benutzen …

Nach einem feinen kurzen Apéro, bei leider wetter- und tageszeitbedingt mässiger Sicht, wurde dann ein Teil aus dem Editorial des Vereinspräsidenten im inform 04/2018 umgesetzt. Marianne, Vizedirigentin des Frauenchors Muttenz, empfing uns (ohne Wissen ihres Thomi) zur Gesangsstunde im riesigen offenen Erdgeschoss des kathedralartigen Gebäudes. Ja gut, die 4 Lieder inkl. Baselbieter­lied ab Blatt tönten etwas brummelig. Da besteht noch Steigerungspotential … Trotzdem Danke Marianne für das was Du aus uns herausgeholt hast!

Nun gings zurück an den Bahnhof, mit der S3 nach Pratteln und weiter zu Fuss ins Restaurant Tramstübli zum Nachtessen. Zwischen Amuse-Bouche, Salat, Fisch oder Braten und dem Dessert war aus den 18 Anwesenden (und dem Vierbeiner Pablo) das OK des kommenden Jahres zu bestimmen. Dies erfolgte dieses Jahr wieder mittels eines Fragebogens zu Themen rund um die FHNW und deren Areal. «Gewinner» waren (nach einem nicht ganz durchsichtigen Evaluationsprozess) Claude, Bengt sowie Moritz (alias Urs). Wir danken den Organisatoren bestens für den gelungenen, kreativen Anlass und freuen uns bereits jetzt auf ein tolles Turnjahr sowie das nächste Candlelight.

Der Männerchor der Freitag-Fitnessriege 
Der Männerchor der Freitag-Fitnessriege
Besten Dank an Marianne 
Besten Dank an Marianne
 
Das Baselbieterlied, nahezu (?) auswendig! 
Das Baselbieterlied, nahezu (?) auswendig!
Für's Singen wären eigentlich Sonnenbrillen vorgesehen gewesen, nur konnten wir so den Text nicht lesen... 
Für's Singen wären eigentlich Sonnenbrillen vorgesehen gewesen, nur konnten wir so den Text nicht lesen...
Andi; Beat; Bengt; Bruno; Claude; Clemens; Felix; Hans-Ueli; Heiner; Heinz; Jürg; Karl; Marco; Peter; Thomas; Thomi; Urs-Martin; Urs (und Pablo). 
Andi; Beat; Bengt; Bruno; Claude; Clemens; Felix; Hans-Ueli; Heiner; Heinz; Jürg; Karl; Marco; Peter; Thomas; Thomi; Urs-Martin; Urs (und Pablo).
Staunen was im FHNW Kubus alles drin ist
Staunen was im FHNW Kubus alles drin ist
Die Organisatoren 2020: Bengt, Urs und Claude
Die Organisatoren 2020: Bengt, Urs und Claude
 

Bericht: Urs-Martin, Bilder: Felix, Urs und Karl

 

Turnverein Muttenz | Turnen | Athletics | Basketball | Handball | Unihockey | Volleyball

© Turnverein Muttenz / Abteilungen Turnerinnen und Turner 2019

Powered by Weblication® CMS